Bundweite verändern ab 6 cm

19,90

Bundweite verringern von Taille bis Knie mit Absteppung

Bitte eingeben, um wieviele Millimeter Dein Kleidungsstück in Kniehöhe enger gemacht werden soll
Bitte eingeben, um wieviele Millimeter Deine Hose am Bund enger gemacht werden soll
Bitte eingeben, um wieviele Millimeter Dein Kleidungsstück an der Hüfte enger gemacht werden soll
Artikelnummer: 114 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Bundweite verändern ab 6cm

Diese Änderung gilt für Businesshosen, Freizeithosen und Jeans.

Die Hose wird von uns seitlich enger gemacht wie Du sie abgemessen oder abgesteckt hast. Hierbei wird ein Maß für den Taillenbereich, eins für den Hüftbereich benötigt.
Wir gehen davon aus, dass die Hose im Knie- und Saumbereich wieder passt.
  • Seitliche Tascheneingriffe werden  bei dieser Änderung verkleinert.
  • Gürtelschlaufen werden versetzt oder fallen weg.
  • Die Ziernähte werden in Garnfarbe und Stärke dem Original nachempfunden.
  • Unter Umständen bleiben Spuren der alten Nähte sichtbar.
  • Die Bearbeitungszeit beträgt einen Arbeitstag.
  • Nicht enthalten ist die Reinigung oder das Aufbügeln der Hose.
  • Reste fallen nicht zwingend an.

Absteckanleitung

  1. Ziehe Deine Hose an.

  2. Stell Dich vor den Spiegel und greife die Weite weg, die Dir zu viel erscheint.

  3. Schätze diese Weite und merke sie Dir.

  4. Zieh die Hose wieder aus und stecke die geschätzte Weite , an der Taille beginnend, auslaufend ab. Die Nadeln stellen die neue Naht dar.

  5. Eine Weite bis 6cm kann in der hinteren Mittelnaht der Hose weggesteckt werden Weiten größer als 6 cm müssen auf die Seitennähte aufgeteilt werden. Soll die Weite also um z.B. 8 cm reduziert werden dann stecke rechts und links jeweils 4 cm Weite ab.

  6. Zieh die Hose wieder vorsichtig an und beurteile, ob Deine Hose nun an allen Stellen (Hüfte/Po, Oberschenkel, Knie) passt.

  7. Diesen Vorgang ab Punkt 3 wiederholst Du so lange, bis Du mit dem Ergebnis zufrieden bist.

  8. Ziehe Deine Hose nun vorsichtig aus. Nimm nun ein Lineal o.ä. und miss von Nadel bis Bruch (seitlicher Rand) die mm, um die Deine Hose enger gemacht werden soll. Trage diese Zahlen in den vorgegebenen Felder ein, aber lasse die Fixierung zur Kontrolle an der Hose.

  9. Lege die Hose schonend zusammen und vergewissere Dich, dass die Fixierung noch vorhanden ist.

  10. Geschafft!

  11. Bei Unklarheiten und Rückfragen rufe uns an – wir beraten Dich gerne. Du erreichst uns unter 0351-313 8687 zu den Mo-Fr 09-20 Uhr, Samstag 08-14 Uhr.
0

Your Cart